Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 487 Gäste und keine Mitglieder online

Blue Öyster Cult - The Symbol RemainsBlue Öyster Cult - The Symbol Remains

(Frontiers)

 

Nachdem Blue Öyster Cult seit ihrer Gründung 1967 satte vierzehn Alben aufgenommen haben, haben sich die New Yorker nach „Curse of the Hidden Mirror“ (2001) mangels kommerziellen Erfolgs nicht mehr an ein neues Album rangetraut. Naja, irgendwie waren die blauen Muscheln ja trotz manchen Mainstream-Erfolgs immer so ein Zwischending zwischen Geheimtipp und Kult, und so hat man sich vor allem auf Tour-Aktivitäten konzentriert. Nachdem die Pläne für ein neues Album nun schon ein paar Jahre reifen konnten und die Band vom diesbezüglichen Potential offenbar wieder zunehmend überzeugt ist, bringt der Fünfer mit „The Symbol Remains“ nun nach fast zwanzig Jahren endlich einen Nachfolger an den Start. Weil das Album extrem heterogen ausfällt, ist der allerdings verdammt schwer zu kategorisieren, was wohl auch damit zusammenhängt, dass sich fast alle Bandmitglieder als Songwriter betätigen und sich auch gerne am Gesang abwechseln. Entsprechend sind hier gleichermaßen geradlinige Rock-Nummern („Train True“, „The Machine“), rotziges Understatement („Nightmare Epiphany“), leicht konsumierbare Pop-Kost („Box in My Head“), federleichter Funk („Florida Man“), epischer Heavy Metal („Stand and Fight“, „The Alchemist“), Blues-Rock mit Orgelbegleitung („The Return of St. Cecilia“), balladesker Hardrock (sehr geil: „Tainted Blood“), lauter Rock („There’s a Crime“) und melancholischer 70s-Rock („Fight“) vertreten. Im Ergebnis klingt das Album aber weit weniger durcheinander gewürfelt als man das hier vielleicht vermutet. Vielmehr durchschreitet die Band jedes der genannten Terrains gekonnt, souverän und abgeklärt und überzeugt mit richtig starken, handwerklich perfekt umgesetzten und melodiösen Songs. Ein vielseitiges Album mit hohem Unterhaltungswert und ein gelungenes Comeback.

 

(Torsten)

 

http://www.blueoystercult.com


Musik News

Live Reviews

Movie News