Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 330 Gäste und keine Mitglieder online

Gaahls Wyrd – GastiR – Ghosts InvitedGaahls Wyrd – GastiR – Ghosts Invited

(Season of Mist)

 

Kristian Eivind Espedal alias Gaahl ist einer der bekanntesten Typen in der norwegischen Black Metal Szene. Mit den Vorfällen der frühen 90er rund um Mayhem/Burzum hat der Hüne zwar nichts zu tun aber es hat mit diversen Aktionen dann später von sich reden gemacht. Bei Trelldom, Gorgoroth, Wardruna, God Seed konnte er schon mit seinem Gesang trumpfen und mittlerweile – nach seinem Homosexuellen Outing und Aktivitäten als Maler/Mode Designer – macht er sein komplett eigenes Ding mit Gaahls Wyrd. Das Debut Album ist jetzt ein paar Monate nach V.Ö. auch bei mir gelandet und trotz Verspätung möchte ich es euch vorstellen, da das Teil echt geil geworden ist. Gaahl setzt seine außergewöhnliche, manchmal an Attila (Mayhem) erinnernde Black Metal Gruftstimme gekonnt ein und verziert damit düstere Hassbatzen wie „From the Spear“, weiß in Stücken wie „Carving the Voices“ aber auch einen auf Carl Mc. Coy (Fields of the Nephilim) zu machen. Also dunklen Sprachgesang einzusetzen. Die Musik wechselt zwischen Raserei und Midtempo. Immer stark auf Atmosphäre bedacht und ansprechend für sowohl Black Metaller als auch Freunde von frühen Anathema oder My dying Bride. Melodien sind nicht verpönt, gnadenloses Haudrauf aber auch nicht. Hat was dieses düstere Happening. Hört doch mal rein, hier gibt es das komplette Werk im Stream: https://www.youtube.com/watch?v=SZ5rrHYPFto

 

(Arno)

 

http://www.gaahlswyrd.com/

 


Musik News

Movie News