Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 513 Gäste und keine Mitglieder online

Oomph! – RitualOomph! Ritual

(Napalm Records)

 

Ich habe Oomph! irgendwann nach der totdenudelten Single „Augen Auf“ aus den Augen verloren. Erschreckenderweise liegt das schon 14 Jahre und fünf Studioalben in der Vergangenheit.

Stellt sich also mit dem neuen Album „Ritual“ die Frage: Hab ich etwas verpasst?

 

Der Einstieg mit „Tausend Mann und ein Befehl“ fällt nicht schwer, denn ich höre Oomph! genau so wie ich sie in Erinnerung habe: Grooviges Fundament, Deros markante Stimme und ein Händchen für schmissige Melodien im Refrain.

Jeder weitere Song untermauert diesen Eindruck. Die Wolfsburger haben ihren Stil auch in den letzten Jahren nicht verändert – höchstens im Detail verfeinert. Fans der Band dürften mit „Ritual“ also auf Anhieb glücklich werden.

 

Mich können die Jungs jedoch nicht überzeugen. Dafür habe ich einfach zu oft das Gefühl, dass ich alles schon mal gehört habe.

Ein sound-mäßig wie alte Rammstein stampfendes „TRRR – FCKN – HTLR“ reicht da als Provokation und Ausbruch aus dem bekannten Oomph!-Schema nicht aus. Auch wenn die beiden Singles "Kein Liebeslied" und "Europa" durchaus gut ins Ohr gehen.

 

(Michael)

 

www.oomph.de


Musik News

Live Reviews

Movie News