Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 261 Gäste und keine Mitglieder online

Hate Quad – Reborn from AshesHate Squad – Reborn from Ashes
(Massacre Records)

 

Hate Squad ließen damals aufhorchen, indem sie schon ein kleiner Vorreiter und Revolutionär in Sachen brutalem Metal darstellten. In den 90igern schaffte es die Truppe old school Elemente mit sehr modernen Elementen zu verknüpfen. Vielleicht nicht so extrem wie Fear Factory, aber doch seinerzeit voraus und damit konnten auch ordentliche Erfolge gefahren werden. Aus diversen Gründen holperte die Maschine aber, sodass nur noch in größeren Abständen Alben erschienen. Nun liegt das 7. Studiowerk vor und dies ist ein richtig geiler, melodischer Hassbrocken der dadurch überrascht, dass er zwar den Sound wiederspiegelt, heutzutage aber keineswegs mit modernen Elementen abschreckend für Traditionalisten wirkt, sondern eher im Gegenteil, die Spielart durch und durch selige 90iger Death Metal Spielarten wiedergibt, ohne zu kopieren und durch den Sound eben die Verbindung zum Hardcore schafft.
Hier können bedenkenlos mehrere Zielgruppen zugreifen, Death Metal Tradionalisten, Hardcore Anhänger, Modern Metal Leute und Fans der Band sowieso. Wenn die Promotion und Vermarktung jetzt stimmt, auf dem Live Sektor was geht, dann könnten Hate Squad wieder dorthin zurück und vielleicht sogar noch weiter, wo sie auf dme Höhepunkt ihrer bisherigen Karriere waren, denn spielerisch liegt hier ein Top Album vor, das abgeht wie sau und dabei richtig geile Melodien raushaut. Klasse Album!

(Anspieltipps: Until I Die, Death List)

 

(Röbin)

 

https://www.facebook.com/hatesquad


Musik News

Movie News