Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 552 Gäste und keine Mitglieder online

Leader of Down – Cascade into ChaosLeader of Down – Cascade into Chaos

(Cleopatra Records)

 

Ex Motörhead Gitarrist Würzel, der 2011 leider verstarb (R.I.P.), gründete vorher 2008 mit seinen Kumpels Tim Atkinson (Bass) und Steve Clarke (Drums, ex Fastway) die Band Leader of Down. Man nahm ein paar Stücke auf und schrieb weiter Songs für ein geplantes Debut Album. Nach Würzels Tod arbeiteten seine Band Members dann weiter am Material um ihn zu würdigen, einen Tribut zu zollen. Dafür konnten sie auch Motörheads Lemmy (R.I.P. 2015) und dessen ex Gitarrist Fast Eddie Clarke (R.I.P. 2018) gewinnen als Gäste. Des weiteren Whitfield Crane von Ugly Kid Joe, Cliff Evans von Tank, ex Motörhead Phil Campbell, usw.! Ein kleines Star Ensemble also, mit vielen Motörhead Akteuren die nicht mehr unter uns weilen. Die Platte ist nun am Start und – um das mal vorwegzunehmen – die Songs mit Lemmy (der Opener „Paradise turned into Dust“ und der finale Track „Laugh at the Devil“) sind die besten. Das ist Stoff der auch auf einem Motörhead Album gut ausgesehen hätte. Die acht Stücke zwischen diesen beiden Hits sind auch okay, bewegen sich aber eher in Richtung neuere Alice in Chains oder Phil Campbell and the Bastard Sons. Qualitativ fallen sie schon etwas ab und sind z.T. einfach nur „normal“ bzw. „plätschernd“. Da geht am ehesten noch „Snakebite“ gut ab, Gitarre & Gesang hierbei von Fast Eddie. Nun, Leader of Down wird es weiterhin geben (am Gesang Matt Baker und Gitarre Alex Ward) und sie werden auch touren. Lemmy Fans brauchen die von Motörhead Produzent Cameron Webb gemischte CD wahrscheinlich schon alleine deshalb weil die Stimme des Meisters zu hören ist, alle anderen checken am besten mal Online ob das Zeig geschmacklich zusagt!

 

(Arno)

 

https://de-de.facebook.com/leaderofdownofficial/


Musik News

Movie News