Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 347 Gäste und keine Mitglieder online

Brainstorm_MidnightGhost.jpgBrainstorm – Midnight Ghost

AFM Records

 

Im Video zum letzten Album „Scary Creatures“ haben BRAINSTORM, passend zum Albumtitel, ordentlich in den Schminktop gegriffen. Im neuen Clip zu „Ravenous Minds“ präsentiert sich die Band wieder als ganz „normale“ Metal Band. Feuer und fliegende Haare,  anstatt opulente Kostüme und Masken. Genauso kommt auch das komplette Album rüber. BRAINSTORM konzentrieren sich auf ihre Stärken, durch die sie sich Anfang der 2000er ihren Status erarbeitet haben. Auf dem mittlerweile zwölften Album hauen die Schwaben wieder einen Schwung toller Songs raus und an der Grundausrichtung hat sich natürlich nichts geändert.  Neben dem speedigen Kracher „The Pyre“ überzeugen vor allem die melodischen Songs im mittleren Tempo. Dazu gehören das schon als Video vorab veröffentlichte „Ravenous Minds“ genauso wie „Divine Inner Ghost“. Epischere Töne werden im knapp 8-Minütigen, etwas schleppenden „Jeanne Boulet (1764)“ angeschlagen. Akustische Gitarren rahmen den Song ein, der zeitweise mit vielen Keyboards unterlegt ist, welche gelungen die entsprechende Stimmung erzeugen, ein klares Highlight des Albums! Die dazu gehörenden Hintergründe („Die Bestie des Gévaudan“) können bei Wikipedia nachgelesen werden. Mit „Midnight Ghost“ sind BRAINSTORM auch im 29. Jahr des Bestehens voll in der Spur und können beruhigt auf das 30-jährige Jubiläum im nächsten Jahr zusteuern. Nach den ersten Durchläufen positioniert sich „Midnight Ghost“ klar im oberen Drittel, des keinesfalls schwachen Backkatalogs der Schwaben.

 

(Schnuller)

 

http://www.brainstorm-web.net/

 

 


Musik News

Movie News