Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on

Aktuell sind 336 Gäste und ein Mitglied online

Forte Ruin – Rebuilding The Machinery
(Eigenvertrieb)

 

Bei Forte Ruin handelt es sich um eine finnische Metal Band, die mit Rebuilding The Machinery ihre zweite EP an den Start bringt. Umtriebig sind die Jungs nicht unbedingt, besteht die Formation doch schon seit 2011 und rechnet man die 3 Songs der ersten EP hinzu, gibt es gerade mal 8 Songs innerhalb 8 Jahren. Dafür aber können diese sich hören lassen und bieten einen interessanten Mix aus Death Metal mit clean Gesang, weswegen die Einordnung auch nicht so einfach ist. Laut Infoblatt handele es sich um eine melodic Death Metal Band. Der Death Metal Anteil hält sich aber soweit bedeckt und könnte höchstens durch sporadischen Einsatz von Growls zugeschrieben werden. Vielleicht sollte eher auf härteren, modernen Prog Metal zurückgegriffen werden, denn die Songstrukturen sind angenehm verschachtelt und die Songs an sich bieten genug Abwechslung. Wer In Flames gerne ein wenig verschachtelter hätte oder Threshold ein wenig härter lieben könnte, der sollte hier unbedingt reinhören. Soundmäßig ist auch alles tip top, gerade für eine Eigenproduktion. Sollte eigentlich richtig gut bei einem Label ankommen und mit der Mixtur ordentlich Fans bringen.

 

(Röbin)

 

https://www.facebook.com/ForteRuinOfficial/


Musik News

Movie News