Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on

Aktuell sind 275 Gäste und ein Mitglied online

Ross the Boss – By Blood SwornRoss the Boss – By Blood Sworn

(AFM)

 

Seit 10 Jahren schon musiziert der ex Manowar Gitarrero Ross the Boss unter eigenem Namen. Gerade erschienen ist die dritte Scheibe des Amerikaners, der auch für diesen Longplayer ein neues Line Up auffährt. Am Mikro ist jetzt Marc Lopes (ex Meliah Rage), ein Mann der es gut drauf hat und ein ordentlicher Power Metal Sänger ist. Vergleiche zu Eric Adams sollte man nicht ziehen, denn man kann den legendären Manowar Sänger mit niemandem vergleichen! Ein paar Songs auf „By Blood Sworn“ klingen dann auch nach der ex Band von Ross Friedman (so sein eigentlicher Name), vor allem der arschcoole Opener Titeltrack. Leider können mich aber nicht alle 10 Songs so begeistern, manche Tracks (wie z.B. die Ballade „Faith of the Fallen“) sind einfach ein wenig unspektakulär. Schon gut gemacht, aber nicht unbedingt so geil das man „Pflichtkauf“ rufen möchte. Mir geht´s zu oft in die US Power Metal Schiene ala Helstar und manchmal sogar in die American Metal Ecke. Vielleicht hab ich mehr Manowar Stilistik erwartet? Aber im Grunde ist es doch völlig legitim das Ross sich z.T. auch von seiner Vergangenheit lösen möchte. Einfach schwer zu sagen – bei so einem Namen und so einem geilen CD Cover hat man halt bestimmte Erwartungen. Ich sag jetzt einfach mal „Reinhören!“ und selbst ein Bild machen. Vielleicht haut euch das Scheibchen um!

 

(Arno)

 

http://www.ross-the-boss.com/

 

 


Musik News

Movie News