Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 174 Gäste und keine Mitglieder online

The Black Dahlia Murder – Nightbringers

(Metal Blade)

 

Obwohl die Amis ständig touren und beständig Platten veröffentlichen, habe ich lange nichts mehr von ihnen gehört. Spätestens nach „Deflorate“ war das Thema irgendwie für mich durch, das Interesse an der Band fast gänzlich erloschen – und dann kam  „Nightbringers“.  Der Track, nicht das Album. Die Vorabauskopplung lässt die mittlerweile bandtypische Hektik aus dem Spiel und setzt auf wirkungsstarkes Midtempo.  Ähnliches gilt für „Kings of the nightworld“, das melodischer ist als die ganze Platte zusammen. Denn abgesehen von diesen beiden Ausreißer-Tracks, klingt das neue Album nicht viel anders wie das letzte. Auf „Nightbringers, dem Album nicht dem Lied, regieren flinke Riffs, typisch vorpreschende Drums und der Kreischbrüll-Gesang von Trevor Strnad, mit dem sich meine Ohren einfach nicht anfreunden wollen. Deutlich angetaner sind sie da schon von den Leads von Brandon Ellis,  der offenbar nicht vergessen hat, dass er mal bei Arsis gespielt hat. Durch seinen Beitrag kommt eine feine Note ins Spiel, die mitunter an Carcass denken lässt, dann aber wieder von murdermäßigen Blasts und harten Riffs überrollt wird. 

 

Insgesamt weiten The Black Dahlia Murder ihren Stil also ein wenig auf, bleiben im Kern aber weiterhin brutal, kompakt und genauso wie man sie in den Venues dieser Welt sehen und hören will. Kann man so machen.

 

(Chris)

 

https://www.facebook.com/theblackdahliamurderofficial

 


Musik News

Movie News

LIVE REVIEWS