Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 302 Gäste und ein Mitglied online

Alfahanne – Det nye svarta

(Indie)

 

Alfahanne sind Wendehälse, die zunächst Black Metal spielten, dann auf die Kvelertak- Formel umstiegen und jetzt auf Post Punk umswitchen. Echte Überzeugungstäter sind die Schweden also eher nicht, aber ordentliche Songwriter allemal. „Det nye svarta“ jedenfalls weiß bei halligem Sound mit seiner kargen Instrumentierung und den abgeklärten Vocals großteils zu gefallen.

 

Echte Hits wie bei Beastmilk sind aber nicht zu verzeichnen, die Vocals lullen auch nicht so schön ein und mit fortlaufender Spieldauer wünscht man sich dann doch mal eine fett verzerrte Gitarre oder ein paar kräftige Krächzer – aber nichts dergleichen, Alfahanne haben den (Black) Metal komplett aus dem Sound verbannt. Das Ergebnis lässt dadurch hier und da an Dynamik vermissen, überzeugt mit seiner unaufgeregten, wavig unterkühlten Art und einer partiell immerhin latent vorhandenen Aggression aber dennoch über weite Strecken. Wer Arabrot immer schon einen Ticken zu schräg fand und am Post Punk das Reduzierte mag, könnte am neusten Stilschlenker von Alfahanne gefallen finden. Alle anderen können ja mal warten, in welche Richtung sich die selbsternannten Apocalyptic Rocker als nächstes verändern.

 

(Chris)

 

https://www.facebook.com/alfahanneofficial

 


Musik News

Movie News

Bücher