Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 620 Gäste und keine Mitglieder online

Midnight-shox-of-violence.jpgMidnight – Shox Of Violence

Hells Headbangers Records

 

Kurz nach der Vinyl Version der “Shox Of Violence” EP legen Hells Headbangers nun die gepimpte CD Variante nach. Neben den vier Songs der EP („Death Scream“, „Who Gives A Fuck“, „Ready For Destruction“, „Groin Reaper“), findet man noch weitere 21 Songs von diversen Singles, Splits und anderen Veröffentlichungen. Neben eigenen Songs, sind das eine ganze Latte Coverversionen, die meistens live oder in räudigen Versionen im Proberaum eingetrümmert wurden. Darunter u.a. die zwei Venom Songs „In League With Satan“ (hemmungslos runtergeholzt) und „Too Loud For The Crowd“, „Watch Your Step“ von Girlschool oder diverse Songs von The Spits, Crucifixion und ähnlichen Combos. Sehr unterhaltsam sind das Quiet Riot Cover „Slick Black Cadillac“ und „The Witch“ von The Sonics (1965!) im typischen MIDNIGHT Stil geworden…Fantastisch! Auch die nach einer Minute abgebrochene Live Version von „Unholy And Rotten“, während der eine Flachdenker im Publikum angefangen hat ein Feuer zu machen, ist ein Brüller. Coole Compilation für Fans, die den Singles und Splits nicht habhaft werden konnten. Die eigentlichen Songs der „Shox Of Violence“ EP sind selbstverständlich auch feinstes MIDNIGHT Material.

 

(Schnuller)

 

http://totalmidnight.webs.com/

 


Musik News

Movie News