Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 350 Gäste und ein Mitglied online

Dust-Bolt_Mass-Confusion.jpgDust Bolt - Mass Confusion

Napalm Records

 

Auf ihrem dritten Album machen die Landsberger Thrasher etwa da weiter, wo sie vor zwei Jahren mit ihrem letzten Album "Awake The Riot" aufgehört haben. Geboten wird also variabler Thrash, teilweise etwas verspielt und mit vielen Wechseln. Aufgepeppt hat man "Mass Confusion" mit einigen cleanen Gitarrenpassagen, die im ziemlich geilen, fast schon balladesken, "Exit" münden. Hier überrascht besonders Gitarrist, Haarmonster und Sänger Lenny mit starken Vocals. Insgesamt hat Lenny auf "Mass Confusion" einen leichten 80er Crossover Touch, der mich etwas an Bands wie Excel erinnert und auch vor einzelnen Melodien nicht halt macht ("Turned To Grey"). Das gilt auch für einzelne Riffs, die immer mal mit dem 80er Thrash-Crossover kokettieren, was die Jungs noch ein weiteres Stück aus dem zum Teil herrschenden Einheitsbrei heraushebt. Die Songs an sich brauchen auch mal ein paar Durchläufe, da sich DUST BOLT erfreulicherweise nicht immer an Schema-F halten und einfach bekanntes wiederkäuen. Auch ein paar überraschende Wendungen, werden in die Songs eingebaut, so dass "Mass Confusion" auch nach mehreren Runden im Player noch interessant bleibt. Well Done!!!

 

(Schnuller)

 

https://www.facebook.com/dustbolt

 


Musik News

Movie News

Bücher