Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 332 Gäste und keine Mitglieder online

The Rolling Stones – Totally StrippedThe Rolling Stones – Totally Stripped

(Eagle Vision)

 

1995 hatten die Stones gerade ihre “Voodoo Lounge” Mammut Tour beendet als die Idee aufkam in kleineren Clubs ein paar ganz spezielle Gigs zu machen. Man nahm sich eher selten gespielte Stücke vor und arrangierte sie um – akustisch und reduziert. In Paris, Amsterdam und London spielte man vor überglücklichen Fans, die sich freuten ihre Helden mal ganz intim aus der Nähe zu sehen.

 

Club Feeling eben. Die Band hatte auch massig Spaß dabei und in Paris entdeckt man sogar Jack Nicholson im Publikum und später Backstage. Von diesen Gigs flossen Songs in das „Stripped“ Album, wie z.B. „Street Fighting Man“, „Shine a Light“ oder „Midnight Rambler“. Aber auch Studioaufnahmen die man in der Zeit aufnahm sind dabei. Insgesamt 14 Tracks auf der Audio CD und 90 Minuten auf der DVD, die sowohl Live als auch Backstage/On Tour und Studio Sessions zeigt. In den Interviews betonen die Herren Mick Jagger, Keith Richards und Co. wie sehr sie es genossen diese Aktion durchzuziehen und erstmalig auch Bob Dylan´s „Like a Rolling Stone“ zu covern.

 

„Stripped“ erschien 1995 schon mal und liegt jetzt erweitert als „Totally Stripped“ vor im Digipack mit fettem Booklet und eben 1 Audio und 1 DVD Disc. Es gibt auch einen großformatigen Boxset mit der Audio CD, 60 Seiten Booklet und drei DVDs mit allen Gigs komplett. Feines Teil, die Idee mal ein paar Oldies aufs Minimum zu reduzieren ist richtig gelungen.

 

(Arno)

 

www.rollingstones.com

 


Musik News

Movie News