Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 295 Gäste und keine Mitglieder online

Vogelfrey - Sturm und KlangVogelfrey - Sturm und Klang
(Metalville)

 

Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich bei Vogelfrey um eine Mittelalterkapelle. Die Hamburger hauen mit "Sturm und Klang" ihr drittes Studiowerk raus und dieses ist ein eher zwiespältiges Album. Wobei man ganz klar sagen muss, Mittelalterfreaks, die sich in dem Genre total wohl fühlen und ein paar E-Gitarren dulden, dürften hier voll auf ihre Kosten kommen.
Umgekehrt, also der Stromgitarrenfan, der eher Mittelalterklänge mal duldet, der dürfte bei manchen Songs nicht so begeistert sein. So z.B. beim 2. Song "Tandardarei!", der eben jenes Wort fröhlich beschwingt als Refrain beinhaltet.
Auf der anderen Seite gibt es Songs wie "Hörner Hoch", die gut bei einem härteren Publikum ankommen könnten, denn live funktioniert dieser bestimmt richtig gut.
"Abschaum" macht dann noch eine dritte Schublade auf, nämlich die Vermischung der Neuen Deutschen Härte mit Mittelalterzeug. Eben so, wie ihn Subway To Sally häufig zelebrieren und damit eher die ganz düstere Schiene fahren. Wobei dies mit dem Gesang von Jannik nicht so ganz harmoniert, da dieser dann doch zu zahm dafür klingt.
Viel besser klingt da das nachfolgende "Gold", der nicht künstlich auf modern getrimmt ist, sondern ein passendes Piratenfeeling aufkommen lässt. Ne richtig coole Nummer.
Wie man sieht, ein abwechslungsreiches Album, dass aber aufgrund der verschiedenen Richtungen nicht immer überzeugen kann. Doch einige Songs haben wirklich großes Potential und letztlich wird es auch Geschmacksache bleiben, ob man mit den weiteren Liedern warm wird oder nicht.

 

(Röbin)

 

http://www.vogelfrey.net/

 


Musik News

Interviews

Movie News