Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 280 Gäste und keine Mitglieder online

Harpyie - FreakshowHarpyie - Freakshow
(Metalville)

 

Freakshow ist bereits das dritte Album der Mittelalter-Metaller um Harpyie. Produziert wurde dieses Werk von Simon Michael Schmitt, dem Schlagzeuger von Subway To Sally. Und das hört man dem Album auch an, besonders die Gitarren klingen in ihrer harten Art stark nach Subway. Ansonsten erfindet dieses Genre ja sowieso keiner mehr neu, aber einfach nur kopiert wird hier nicht. Denn eigentlich klingen die Gitarren noch härter, die Nähe zum Metal ist auch mehr vorhanden (vor allem durch das Schlagzeugspiel mit viel Doublebass) und der Dudelsack ist eigentlich ständig präsent.
Der Gesang ist zwar nicht originell, aber durchaus passend. Nur bei den texten frage ich mich, warum hier so oft auf bekannte ältere deutsche Reime zurück gegriffen wird. Scheint irgendwie bei einigen seit Oomph's "Augen auf!" in Mode gekommen zu sein.
13 Tracks sind auf diesem Album vorhanden, bei denen es durchaus richtig gut zur Sache geht, auch mal tanzbare Songs dabei sind ("Fauler Zauber") oder mit modernem Gesangsstil inklusive Verzerrung gearbeitet wird ("Lebendig Begraben").
Sehr hart, durchweg gut, nix weltbewegendes, aber für Dudelsack-Metaller durchaus interessant.

 

(Röbin)

 

http://www.harpyien.de/


Musik News

Movie News

Live Reviews