Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 393 Gäste und ein Mitglied online

Hackneyed – Inhabitants of carcosa
(CoMa Tone)
 
Hackneyed waren als Teenies schon reifer als die schwäbischen Nachbarn von Debauchery es je sein werden. Inzwischen haben sie ihren Wunderkind-Status abgelegt, Nuclear Blast den Rücken zugekehrt und stehen nun mit eigener Plattenfirma und drittem Album geschäftlich und spielerisch auf eigenen Füßen. „Inhabitants of carcosa“ klingt dann auch entsprechend selbstbewusst, ist gleichermaßen modern, brutal, melodisch und im Detail auch mal eigensinnig, versteckt aber auch seine Einflüsse nicht.  "God's of creation" beispielsweise lässt Morbid Angel durchblicken, "Now I am" hat vor allem gesanglich was von Gojira.
 
Nettes Album, das aufgrund der starken Videoauskopplung "The flaw of flesh" mehr erwarten ließ. Doch leider treten auf Albumdistanz so einige Schwächen auf, speziell  gesanglich und auch in Form einiger ziemlich egaler Midtemporiff. 
 
(Chris)
 

Musik News

Movie News