Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 372 Gäste und keine Mitglieder online

Eclipse_Armageddonize.jpgEclipse – Armageddonize

Frontiers Rec.

 

Hier könnte ich eigentlich ziemlich komplett mein Review zur letzten Veröffentlichung „Bleed And Scream“ abschreiben. Die Band, um Sänger/Songwriter/Produzent Erik Martensson, hat sich wieder mal ein ganzes Album voller erstklassiger Hardrock Songs aus den Rippen geschnitten. Ohrwürmer am laufenden Band und auf durchgehend hohem Niveau. In den späten 80ern wären ECLIPSE wohl ohne Probleme zum Millionenseller gereift. Heutzutage reicht es wohl nur noch für die immer kleiner werdenden Frühstücksbrötchen. Alle 11 Songs auf „Armageddonize“ laufen sofort geschmeidig in die Ohrmuschel und veranstalten dort einen längeren Ringelpiez. Einiges will mir also nicht mehr ganz so schnell aus dem Ohr, anderes wie der Opener „I Don`t Wanna Say Im Sorry“ kommt sogar verdächtig bekannt vor. Das soll „Armageddonize“ aber keinen Abbruch tun. Von ruhigen Momenten („Live Like I’m Dying“), bis zu flotten Rockern („Love Bites“) passt hier alles. Mehr Worte sind nicht nötig.

 

(Schnuller)

 

https://www.facebook.com/EclipseSweden


Musik News

Interviews

Movie News