Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 372 Gäste und keine Mitglieder online

RiotV_UnleashtheFire.jpgRiot V – Unleash The fire

Steamhammer / SPV

 

Nach dem Tod von RIOT Kopf Mark Reale (2012), schien das Thema RIOT endgültig erledigt zu sein. Mit dem Album „Immortal Soul“ und der Rückkehr von Tony Moore (Voc.), der seinerzeit „Thundersteel“ veredelte, war die Band gerade wieder auf dem aufsteigenden Ast. Die verbliebenen Bandmitglieder beschlossen aber nach kurzer Zeit die Band unter dem Namen RIOT V weiter zu führen. Hauptsächlich bestehen RIOT V aus den beiden RIOT Recken Mike Flyntz (Guit) und Don Van Stavern (Bass), sowie Drummer Frank Gilchriest und Nick Lee, einem Gitarrenschüler von Mike Flyntz. Für den Gesangsposten konnte man Todd Michael Hall (Jack Starr‘s Burning Starr) gewinnen, der hier die absolute Top Besetzung ist und die Vergleiche mit Tony Moore nicht zu scheuen braucht. Mit „Unleash The Fire“, orientieren sich RIOT V hauptsächlich am Bandklassiker „Thundersteel“ und können den Vergleich größtenteils standhalten. Einen neuen Bandklassiker, wie den Titelsong des `88er Meisterwerkes, hauen die fünf zwar nicht raus, dafür sind auf „Unleash The Fire“ mit „Immortal“ und „Until We Meet Again“ zwei ganz große Gänsehautmomente zu finden. Todd Michael Hall liefert hier großartige Melodien ab. Gleiches gilt für die anderen Songs. Seien es die melodischen Sachen wie „ Land Of The Rising Sun“ oder „Take Me Back“ (ganz groß!!!) oder flotteres Material Marke „Unleash The Fire“ und „Fight,Fight,Fight“. Hier haben wir es mit einem ganz starken Album zu tun, das mit Sicherheit das Prädikat „Klassiker“ bekommt. Definitiv ein Jahreshighlight!

 

(Schnuller)

 

http://www.areyoureadytoriot.com/


Musik News

Movie News

Live Reviews