Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 153 Gäste und keine Mitglieder online

Boston - Life, Love & HopeBoston - Life, Love & Hope
(Frontiers)

Vor einigen Jahren hat sich Boston Sänger Brad Delp umgebracht, seitdem erschien kein Studioalbum der amerikanischen Rock Legende mehr. Mastermind Tom Scholz (Guitar) brauchte seine Zeit um das zu verarbeiten und organisierte Tribute Konzerte für den verstorbenen Freund. Doch Ende 2013 kam dann endlich das sechste Studioalbum heraus. Am Mikro hört man noch ein paar Sachen die Brad vor seinem Tod aufnahm, ansonsten singt Scholz selber bzw. Tommy deCarlo und andere.

 

Die Songs sind leider nicht sonderlich gut geworden - fällt schwer das zu schreiben denn von Boston war man immer top produzierte Melodic Rock/AOR Qualität gewohnt. Scholz kann dem Ganzen zwar seinen typischen Stempel aufdrücken (am Besten noch in "Heaven on Earth" und "Sail Away"), aber man merkt schnell das der Mann sich selbst kopiert und das es leider auch soundmäßig recht dünn klingt. Und warum sind unter den 11 Tracks gleich 3 Neuaufnahmen alter "Corporate America" Stücke?

 

Mit dieser einfach nur durchschnittlichen Scheibe hat sich der Schreiber solcher Hits wie "Amanda" oder natürlich "More than a Feeling" keinen Gefallen getan. Es bleibt zu hoffen das er sich besinnt, einen neuen guten Sänger auftut und dann ein richtig starkes Album aufnimmt. Den Boston in "Okay Form" zu hören ist definitiv nicht ausreichend!

(Arno)

http://www.bandboston.com/


Musik News

Movie News

LIVE REVIEWS