Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 133 Gäste und keine Mitglieder online

Ritual Steel ImmortalRitual Steel - Immortal

(Killer Metal Records)

 

Mit „Immortal" legen Ritual Steel ihr mittlerweile viertes Album frei und auch wenn die Band das treumetallische Herz am rechten Fleck hat, so werden sie mit diesem Werk sicherlich nicht unsterblich werden. Wenn man als Opener ein Stück wie „Aggressor" wählt, welches über neun Minuten dauert, dann sollte das auch gleich ein Kracher sein und einen nicht schon von vorne herein mit Skepsis auf die restlichen Songs blicken lassen. Die flotten Titel wie „The Ritual Law" oder „Judgement Day" liegen der Band schon viel besser und erinnern gelegentlich an die Niederländer Powervice. Andere Songs verarbeiten Einflüsse von Black Sabbath über Anvil bis Iced Earth. Schlimm finde ich allerdings, dass bei den Aufnahmen wohl niemand gemerkt zu haben scheint, dass Sänger John Cason bei einigen Parts so dermaßen daneben liegt, dass man wirklich gewillt ist, dem Silberling vorzeitig den Garaus zu machen. Dass die Produktion im Allgemeinen nicht so berauschend ist (80's Sound hin oder her), soll hier eher eine untergeordnete Rolle spielen. Einige coole Gitarrenriffs lassen sich zwischenzeitlich ausmachen, aber was man sich mit dem fast 24 Minuten dauerenden Abschlusstrack „Welcome To The Metal Dead" gedacht hat, ist mir schleierhaft. Denn nach gutem Start kann die Nummer in keinster Weise dem gerecht werden, was man von solch einem Mammut erwartet. Im Zuge der Veröffentlichungsflut kann man Ritual Steel so leider nicht mal Durchschnittlichkeit bescheinigen.

 

(Hansy)

 

Ritual Steel-Homepage


Musik News

Movie News

Live Reviews