Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on

Aktuell sind 362 Gäste und ein Mitglied online

Last Jeton – Game of FateLast Jeton – Game of Fate

(Rock Werk Records)

 

Aus dem Rhein/Main Gebiet kommen die Rocker von Last Jeton, die seit ein paar Jahren die Szene unsicher machen. Die Band um Sängerin Saskia Hedzet hat bereits im  April 2011 mit einer EP namens „Make your Bets“ auf sich aufmerksam gemacht. Nachdem man positive Reaktion erntete und über 30 Konzerte hinter sich brachte, entschloss man sich ein volles Album aufzunehmen. Dafür mietete man sich im Kohlekeller Studio ein und arbeitete mit dem dortigen Chef Christian Kohlmannslehner (u.a. Crematory, Powerwolf) zusammen. Der Mann konnte der sympathischen Truppe einen druckvollen, transparenten Sound verpassen, der die 11 Songs klasse klingen lässt.

Last Jeton vermischen Rockmusik der Marke Nickelback oder härtere Melissa Etheridge mit manchmal sehr ruhigen, aber gerne auch mal  fast Metal mäßigen Einflüssen. Heraus kommt eine interessante Mischung die zusätzlich noch über Hitpotential verfügt. Stücke wie die Single „Leavetaking“ oder die beiden Faves von mir,  „World 2.0“ und „Song for You“, bleiben definitiv gut hängen und legen Zeugnis davon ab das hier keine Anfänger am Start sind sondern Musiker die schon vor Last Jeton Erfahrung in anderen Bands sammelten.  Dazu der wirklich powervolle Gesang von Saskia, die in den richtigen Momenten auch zurückzuschalten weiß, und fertig ist die Mixtur.

 

Es wäre der Band zu wünschen dass sie von den richtigen Leuten im richtigen Moment wahrgenommen wird, denn mit der passenden Promotion könnte das über die Grenzen Hessens hinaus auf nationaler Ebene funktionieren! Das Potential ist da! Check them out!

 

(Arno)

 

www.lastjeton.com


Musik News

Movie News