Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 338 Gäste und keine Mitglieder online

Unisonic - Unisonic

(earMUSIC/edel)

 

Im Review der vorab erschienenen "Ignition" EP von Unisonic, dem neuen Projekt der ex Helloweener Michael Kiske und Kai Hansen, vermutete ich schon das mir das volle Album dann sicher gefallen wird. Und richtig gelegen? Absolut! "Unisonic" ist ein 11 Song Melodic Metal Meisterwerk - anderst kann ich es nicht beschreiben! Die Jungs haben eine enorm hohe Trefferquote was geiles, einprägsames Songwriting betrifft! Der Hammer Titeltrack (härtestes Unisonic Stück!) ist schon von der EP bekannt und saugut, das hymnische "Star Rider" bleibt sofort im Ohr, genauso wie "My Sanctuary" oder "Never Change Me". Es ist eigentlich überhaupt kein Durchhänger auszumachen! Sogar das leicht kitschige Schlusslied "No One Ever Sees Me" ist auf seine Art klasse und gefällt mir sehr gut! Die Herren haben einfach ein unheimlich fittes Gespür für diese Art von Musik und Kiskes fantastische Stimme (klingt immer noch so frisch wie damals zu "Keeper..." Zeiten) veredelt das potente Songmaterial. Dazu kommt eine fette Produktion von Basser Dennis Ward und eine stimmige Aufmachung! Absolut Geil! Kann man nur jedem empfehlen, aber bitte beachtet das Unisonic Melodic Metal machen - wer jetzt auf Teufel komm raus Helloween oder Gammaray Speed Anleihen sucht wird eventuell enttäuscht. Wer aber qualitativ hochklassige, melodische Heavy Rock Mucke mag, der kann gar nicht anderst als: Zugreifen!

 

(Arno)


Musik News

Interviews

Movie News