Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 315 Gäste und ein Mitglied online

Black MajestyBlack Majesty – In Your Honour

(Limb)

 

Ich glaube ja nicht, dass man Bands mit allzu vollmundigen Ankündigungen einen Gefallen tut. Die Messlatte wird da oft dermaßen hoch gehängt, dass die solcherart gelobten Bands eigentlich nur verlieren können. So ist es auch hier, denn ein zweites „Keeper Of The Seven Keys“ liefern Black Majesty ganz gewiss nicht. Das ändert aber nichts daran, dass die Australier auf ihrer vierten Scheibe alles in allem durchaus soliden Power Metal präsentieren. Songs wie „Far Beyond“, „God Of War“, „Millenium“, „Follow“, „Witching Hour“ und das langsamere, balladeske „Breaking These Chains“ verfügen über gute zweistimmige Gitarrenläufe, ordentliche Gesangslinien, die eine oder andere Hookline und teilweise auch gute Soli. Sänger John Cavaliere besitzt eine überzeugende Power Metal-Stimme und macht insgesamt eine gute Figur (schade, dass die Edit Version von „God Of War“ genau da ausfadet, wo er ausnahmsweise in die ganz hohen Tonlagen wechselt). Die Songs sind straight aufgebaut, werden hier und da durch kleinere Unvorhersehbarkeiten, ruhigere oder auch progressivere Passagen aufgebrochen, bleiben dabei aber immer eingängig. Das Problem der Platte ist, dass sie trotz vieler guter Ideen nur an wenigen Stellen richtig überzeugen kann. Vieles wirkt zu zahm, zu drucklos, und obwohl die Refrains durchaus das Zeug haben, sich einzuprägen, sind sie nur selten richtig mitreißend. Es fehlt einfach das entscheidende Etwas. Nachteilig wirkt sich auch die etwas undifferenzierte Produktion aus, die den Gesang hier und da leider etwas untergehen lässt. Insgesamt also ein solides Power Metal-Album - aber eben auch nicht mehr.

 

http://www.myspace.com/blackmajesty

 

(Torsten)

 

 

 


Musik News

Movie News