Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 343 Gäste und keine Mitglieder online

Midway – Für die FreiheitMidway – Für die Freiheit

(Universum Film)

 

Pazifik, 4.-7. Juni 1942: Nach dem Angriff auf Pearl Harbor kommt es bei den Midway Inseln zu entscheidenden Aufeinandertreffen der US amerikanischen Marine und Luftwaffe mit dem zahlenmäßig überlegenen Gegner Japan. Mit viel Geschick, Tapferkeit und Mut können die Amerikaner den Wendepunkt des Pazifikkrieges einleiten. Dabei spielen bekannte Militärs wie Admiral Chester Nimitz (Woody „Natural Born Killers“ Harrelson), Lieutenant Commander Wade McClusky (Luke „Fast & Furious 8“ Evans) oder Vice Adimral William „Bull“ Halsey (Dennis „Dragonheart“ Quaid) eine genauso wichtige Rolle wie die Jungs in den Fliegern, z.B. Lieutenant Richard „Dick“ Best (Ed „Game of Thrones“ Skrein) oder Lieutenant Colonel Jimmy Doolittle (Aaron „I, Frankenstein“ Eckhart). Aus Soldaten werden Helden und für die Freiheit werden auch manche ins Gras beißen…

 

Unser Landsmann Roland „Independence Day“ Emmerich durfte sich mit dickem Budget und allerlei bekannten Namen (aber wie immer bei ihm keine zu großen Stars) mit einem Kriegsfilm Made in Hollywood austoben! Den „Midway“ von 1976 mit u.a. Charlton Heston & Henry Fonda hab ich nur noch vage in Erinnerung, von daher fällt ein Vergleich schwer. Der Neue jedenfalls kann ordentlich was. Desaster/Krawall Popcorn Kino – das kann Emerich gut und entsprechend gibt es hier ordentlich Radau mit Top Fliegeraufnahmen und rasanten Stunts, Explosionen und Emotionen. Natürlich auch patriotischer Natur, aber mich persönlich störte das ein seinen Filmen nie. Ich mag es wie der Mann es schafft immer mehrere Personen in den Mittelpunkt zu stellen. Klar, der von Ed Skrein verkörperte Flieger Dick Best ist sowas wie die Hauptfigur, aber auch alle anderen sind sehr wichtig und bekommen ordentlich Screentime. Ein bildgewaltiger Streifen der nicht die Tiefe von z.B. „Dunkirk“ hat, aber trotzdem bestens unterhält!

 

Die DVD hat Top Bild, sauberen DD 5.1 Ton in D/E, sowie Audiokommentar, Making Of und Hörfilmfassung als Bonus.

 

(Arno)

 

 


Musik News

Live Reviews

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion