Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 516 Gäste und keine Mitglieder online

The First King – Romulus & RemusThe First King – Romulus & Remus

(Capelight)

 

Im heutigen Italien im Jahre 753 v. Chr. werden die Brüder Romulus (Alessio „Gomorrha – Die Serie“ Lappice) und Remus (Allesandro „Suburra“ Borghi) beim Schafe hirten von einer Flutwelle weggespült und dann vom Stamm der Alba Longa gefangen genommen. Sie müssen – ähnlich wie später einmal die Gladiatoren – in brutalen Zweikämpfen um ihr Leben fürchten. Doch den Brüdern gelingt ein Sklavenaufstand – ähnlich wie später mal Spartacus – und sie können fliehen. Zusammen mit ein paar Kriegern und der Priesterin Satnei (Tania „Stella“ Garriba) erobern sie ein kleines Dorf und wollen sich als neuer Stamm niederlassen. Doch dann macht die Priesterin ihnen die Prophezeiung eines Brudermordes aus dem Großes entsteht….und tatsächlich sind sich Romulus & Remus gar nicht mehr so grün wie anfangs noch. Ob die familiäre Bindung diese Probe übersteht?

 

Regisseur Matteo „Reich und verdorben“ Rovere nimmt sich der Sage um Romulus & Remus an, die ja Rom gegründet haben sollen. Sein Film wirkt wie eine Mischung aus „Apocalypto“ von Mel Gibson und „10.000 B.C.“ von Roland Emmerich (aber ohne Aliens). Rohe Gewalt, nicht viel Dialog, Glaube an Götter, Neid, Wut, Schicksal. Alles im Freien, gut gespielt und trotz schmalem Budget nicht billig wirkend. Mit fast 122 Minuten finde ich den Streifen etwas zu lang, eine Straffung hätte gut getan, aber ansonsten fühlt man sich gut und vor allem roh & schonungslos unterhalten.

 

Die DVD hat Top Bild, sauberen DD 5.1 Ton in D/E und Trailer plus Making Of als Bonus.

 

(Arno)


Musik News

Interviews

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion