Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 381 Gäste und keine Mitglieder online

MonstrumMonstrum

(Koch Media)

 

Korea im Jahre 1527 während der Joseon Dynastie: In den Bergen des Kaiserreiches von Herrscher Jung Jong geht die Pest um und deshalb beschließ man ein ganzes Dorf dort oben platt zu machen. Nur die kleine Myung überlebt und wird vom gutmütigen Offizier Sung Han großgezogen. Jahre später, Myung ist mittlerweile zur tapferen Bogenschützin gereift, gehen Gerüchte um das ein Monster in den Bergen wütet, genau dort wo einst die Pest umging. Der Kaiser sendet Sung Han mit seinen Elite Truppen aus um das Ungeheuer – sollte es tatsächlich existieren – zu stoppen. Es scheint aber so als wäre das Ganze nur eine politische Intrige um den Kaiser zu stürzen und das Volk aufzuwiegeln…oder gibt es tatsächlich das „Monstrum“ genannte Höllenviech da oben in den Bergen? Sung Han und seine Ziehtochter werden es erfahren…

 

Toller, farbenfroher Monster Hit aus Korea! Regisseur Heo Jong-ho ließ sich von den Aufzeichnungen eines Kaisers aus dem 16. Jahrhundert inspirieren und sicher auch von Filmen wie „The Great Wall“ mit Matt Damon oder „Detective Dee“ mit Andy Lau. Die ersten 45 Minuten ziehen sich ein bisschen und ich dachte mir das wird nix mehr – doch Fehlanzeige! Danach kommt noch 1 Stunde tolle Monster – Action mit massig Stunts, Fights (teils auch sehr blutig!) und Spannung. Der Film dreht sich quasi und wird zum Spektakel. Gefällt mir richtig gut und dürfte Fans o.g. Vergleiche gut reingehen.

 

Die Bluray hat tolles Bild, sauberen HD Ton in D/KOR und Trailers plus Making Of als Bonus.

 

(Arno)


Musik News

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion