Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 303 Gäste und keine Mitglieder online

The Evil – Die Macht des BösenThe Evil – Die Macht des Bösen

(cmv Laservision)

 

Das Ärztepaar C.J. Arnold (Richard „Rambo I-III“ Crenna) und seine Frau Caroline (Joanna “Casino Royale” Pettet) bezieht ein altes Haus im Niemandsland um dort ein Therapie Zentrum für Drogenabhängige zu eröffnen. Kaum eingezogen passieren schon seltsame Dinge in dem sogenannten „Vargas Haus“, benannt nach seinem Vorbesitzer der mysteriös ums Leben kam. Caroline ist empfänglich für übernatürliche Dinge und sie hat das Gefühl der Geist von Vargas wolle ihr etwas mitteilen. Doch ihr Gatte glaubt nicht an den Hokuspokus und treibt die Umzugsarbeiten voran. Die unheimlichen Vorfälle nehmen zu als C.J.´s künftiger Kollege Prof. Raymond Guy (Andrew „Amityville 2 – Der Besessene“ Prine) mit ein paar Patienten eintrifft um bei Renovierungen zu helfen. Als C.J. im Keller eine mit einem großen Kruzifix verschlossene Gruft öffnet, geht das Böse erst richtig los, es gibt kein Entkommen mehr aus dem Spukhaus und einer muss die Gruft hinabsteigen um sich dem das dort lauert zu stellen…

 

Schöner Horrorfilm im „Haunted House“ Stil aus dem Jahre 1978. Typischen Videothekenfutter das man sich in den frühen 80ern auf VHS Tape ausgeliehen hat. Regisseur Gus „Insel der Furcht“ Trikonis konnte mit unheimlicher Atmosphäre und ein paar guten Effekten eine „Amityville“ Variante drehen die ordentlich abgeht wenn das Böse wütet. John Rambo´s „Colonel Tautmann“ Richard Crenna kommt glaubwürdig rüber und darf im Finale einen Dialog führen der Jahre später im Keanu Reeves Film „Constantine“ geklaut wurde! Nostalgischer Retro Horror der Spaß macht!

 

Die DVD der „cmv Trash Collection Nr. 145“ kommt in typischer kleiner Hartbox und die Bild und Tonqualität (DD 2.0 in D/E) ist Bestens. Extras sind Trailer, Spots und Audiokommentar.

 

(Arno)


Musik News

Movie News

Live Reviews

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion