Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 183 Gäste und keine Mitglieder online

Haus des ZornsHaus des Zorns

(Koch Media)

 

Das Ehepaar Katherine (Samantha „Minority Report“ Morton) und Richard (Michael „Man of Steel“ Shannon) lebt mit ihrem schwerkranken Sohn Andy (Charlie „I Am Legend“ Tahan) in einem Farm Haus in den USA. Andy sitzt im Rollstuhl und wird ständig schwächer, seine Mutter ist Ärztin und betreut ihn rund um die Uhr. Eines Tages zieht die junge Maryann (Natasha „Possession“ Calis) ins Nachbarhaus zu ihren Großeltern und auf einem Streifzug durch die Gegend kommt sie an Andys Haus vorbei und freundet sich mit ihm an. Das passt seinen Eltern gar nicht, sie finden das Mädchen störend und wollen nicht riskieren das sie Andy gefährdet, obwohl dieser die Gesellschaft des resoluten Mädchens genießt. Wenn Mom & Dad außer Haus sind schleicht sich Maryann rüber doch eines Tages kommt Katherine früher zurück und so muss sich das Nachbarsgör im Keller verstecken. Was sie dort entdeckt ist zutiefst schockierend und erklärt schnell warum Andys Eltern geradezu manisch besessen jeden Fremden von ihrem Haus fernhalten wollen…

 

Regisseur John McNaughton hat ja Erfahrung mit Thrillern und Psychos, das hat er mit „Henry – Portrait of a serial Killer“ und „Wild Things“ schon bewiesen. Bei diesem sehr gut besetzten (u.a. noch Peter „Easy Rider“ Fonda als Großvater) Film hier glaubt man erst mal ein todtrauriges Drama vor sich zu haben, erst in der Mitte schwenkt die Richtung um und man bekommt einen Psychothriller mit einer verdammt sicken Mutter zu sehen.  Gut gemacht, führt einem schön in die Irre, lässt einem dann kalt frösteln – passt!

 

Die Bluray hat gute Qualität in Sachen Bild und Ton (D/E in HD DTS) und bietet Audiokommentar sowie Trailer als Bonus Material.

 

(Arno)


Musik News

Movie News

LIVE REVIEWS

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion