Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 471 Gäste und keine Mitglieder online

Ripper Street (Staffel IV)Ripper Street (Staffel IV)

(Polyband)

 

Whitechapel, London, im Jahre 1897: Es sind drei Jahre vergangen seit den dramatischen Ereignissen rund um die Detektives der Londoner „H Division“, Edmund Reid (Matthew „Die drei Musketiere“ MacFadyen), Bennet Drake (Jerome „Game of Thrones“ Flynn) und  Captain Homer Jackson (Adam „Mad Money“ Rothenberg). Die drei Kollegen gehen mittlerweile ihre eigenen Wege. Drake leitet das mittlerweile modernisierte Department, Jackson hilft ihm gegen Bezahlung immer wieder mal und Reid hat sich mit seiner wiedergefundenen Tochter Matilda in ein keines Küstenstädtchen zurückgezogen.

 

Als ein indischer Anwalt ermordet aufgefunden wird bittet eine alte Bekannte von Reid ihn um Hilfe. Da er in seinem ruhigen Refugium eher gelangweilt ist nimmt der ehemalige Ober Inspektor dankend an, muss sich in Whitechapel jedoch unter Drakes Kommando begeben. Das fällt ihm nicht immer leicht und sein ehemaliger Untergebener nutzt die Situation auch das ein oder andere Mal aus um seinem Missmut über Reids Rückzug vor drei Jahren Ausdruck zu verleihen. Jackson plagen währenddessen andere Sorgen – seine geliebte Frau Long Susan (MyAnna „Twilight – Breaking Dawn“ Buring) soll bald hängen, aufgrund ihrer kriminellen Vergangenheit und das kleine Söhnchen lebt derzeit bei Drake und seiner Frau Rose (Charlene „Law & Order: UK“ McKenna). Die Cops jagen also einen Killer der sich als Bestie tierischen Ausmaßes entpuppt, der Doktor versucht seine Geliebte vorm Galgen zu retten und London bereitet sich auf das Thronjubiläum der Queen vor. Allerlei los in Whitechapel – und das Schicksal wird dieses Mal sehr hart zuschlagen…

 

Tolle englische Serie die sehr zu empfehlen ist! Da hat die BBC schon seit Jahren einfach ein ganz heißes Eisen im Feuer. Die Kulissen und Schauplätze sind sehr authentisch, die Schauspieler allesamt klasse und die Stories absolut glaubwürdig. Noch dazu ist „Ripper Street“ eine richtig heftige Serie geworden, die nichts beschönigt und mit den TV Hits der letzten Zeit (ich sag nur Game of Thrones, The Walking Dead oder Spartacus) absolut mithalten kann, und dies auch in der vorliegenden vierten Staffel. Die Geschichten rund um die liebgewonnenen Charaktere werden noch vertieft und es kommen immer wieder neue interessante Leute dazu. Da wäre z.B. der zwielichte Unterwelt Boss Abel Croker (David „Master and Commander“ Threlfall), der zu Long Susan ein inniges Verhältnis hat und der jüdische Rabbi Max Steiner (David „Das Omen“ Warner), bei dem viele Fäden zusammenlaufen. Die vierte Staffel hat diesmal 7 Episoden zu je fast 1 Stunde Spielzeit, und einen Cliffhanger – denn Staffel 5 ist bereits gedreht und wird die letzte sein!

 

Die Bluray hat Top Bild & Ton (D/E in HD DTS) Qualität, steckt im Pappschuber und hat Trailer als Bonus.

 

(Arno)


Musik News

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion