Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on

Aktuell sind 299 Gäste und keine Mitglieder online

Der Kuss des VampirsDer Kuss des Vampirs

(Koch Media)

 

Gerald und Marianne Harcourt sind frisch verheiratet und mit einem Automobil auf Hochzeitsreise durch Europa. Nach einer Autopanne geht es ihnen in einem kleinen Dorf wie Jonathan Harker in der „Dracula“ Verfilmung – keiner will helfen und man beäugt die ungebetenen Fremden sehr misstrauisch. Dennoch bekommt das Paar ein Zimmer in einem Wirtshaus. Eine kurze Zeit später erhalten sie die Einladung des mysteriösen Dr. Ravna (der im angrenzenden Schloss haust) doch mit ihm du dinieren. Aus Neugier nehmen die Beiden an und lernen den seltsamen Hausherren und seine Familie kennen. Man versteht sich prima und die Einladung zu einem Maskenball auf dem Schloss folgt zugleich. Was unser junges Paar noch nicht ahnen kann ist das Ravna, seine Sippe und die Maskenball Gäste alles Vampire sind. Im Dorf fürchtet man sie und spricht nicht darüber wenn immer mal wieder junge Mädels verschwinden. Und jetzt hat es Ravna auf die hübsche Marianne abgesehen und bringt sie in seinen Bann. Zusammen mit dem Vampirjäger Professor Zimmer (der die Turteltauben vorher gewarnt hat nicht auf das Schloss zu gehen) muss Gerald nun den Kampf gegen die Brut der Nacht antreten….

 

Ein urtypischer, britischer Gothic Horror Streifen, den die Hammer Studios 1963 produzierten. Mit dem Vampirthema war immer Aufmerksamkeit zu erregen, hatte Hammer doch mit den „Dracula“ Verfilmungen mit Christopher Lee gut Geld verdient. Hier variiert man das Thema ein wenig und bietet tolle Kulissen, gruselige Atmosphäre und Schauspieler wie Cliffort „Der Fluch des Siniestro“ Evans und Edward „Phantom der Oper“ de Souza. Auf dem Regiestuhl nahm Don „Dr. Fu Manchu“ Sharp Platz.

 

Die Hammer Serie von Koch Media ist also um ein weiteres Schmankerl bereichert. Im schicken Pappschuber gelagert, bietet die DVD den 88 minütigen Film in D/E 2.0 Ton mit, beachtet man das Alter, wirklich astreinem Bild. Im Bonus Bereich gibt es die Werbemotiv Galerie, das 16 seitige Booklet und den Trailer. Get Kissed by the Vampire…

 

(Arno)


Musik News

Movie News

Bücher

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion