Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 1109 Gäste und keine Mitglieder online

Die KetzerbrautDie Ketzerbraut

(Universum)

 

München 1518: Die Welt der jungen Veva bricht zusammen als ihr Vater ermordet wird, ihr Heim verbrannt und sie gefangen genommen und vergewaltigt wird. Wie konnte das passieren? Nun, man befindet sich in einer Zeit von Ablasshandel und Ketzerei – die Kirche hat über alles die wachende Hand. Der Priester Johann von Perlach strebt ein höheres Amt an und setzt seine Ziele brutal durch, irgendwas hat ihn wohl an Vevas Familie gestört – ob es die Verbindung der jungen hübschen Frau zu dem Freigeist Ernst Rickinger war? Dieser gilt als gefährlich, da er heimlich Flugblätter eines gewissen Martin Luthers verteilt, der die Kirche reformieren will. Veva will ihre Rache und dafür ist ihr jedes Mittel recht – doch die Schergen „im Namen Gottes“ sind ein gefährlicher Gegner…

 

Regisseur Hansjörg Thun hat mal wieder einen Iny Lorenz Roman verfilmt, wie seinerzeit schon „Die Wanderhure“, welcher ein großer Erfolg im TV (Sat 1) war. Nun, „Die Ketzerbraut“ ist aber meiner Meinung nach nicht ganz so gelungen, da man in Sachen Schauspieler zu schwach besetzt hat. Die wichtigste Rolle, die der Veva, ist mit Ruby O. Fee („Bibi & Tina – Der Film“) nicht sonderlich gut besetzt. Die 21 jährige ist zwar sehr hübsch anzusehen, aber ihr Spiel ist einfach unglaubwürdig und hölzern. Mit Christoph M. Orth („Ballermann 6“) als Fürst Fugger und Oliver Korittke („Schutzengel“) als Schmied hat man dann doch zwei bekannte Gesichter gecastet, aber die können den Film auch nicht retten. Was man so hört sind auch etliche historische Ungereimtheiten zu verzeichnen. Die Kulissen und Bauten sind top – man kann sich München 1518 genauso vorstellen, aber die Geschichte und – wie gesagt – die Darsteller überzeugen nicht. Durschnitts TV Film – tut mir Leid!

 

Der Streifen ist jetzt auf DVD und Bluray mit Top Bild & Ton im Handel. Extras sind Making Of, Interviews, diverse Features und Musikvideo von Beyond the Black!

 

(Arno)


Musik News

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion