Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 393 Gäste und keine Mitglieder online

CoherenceCoherence

(Bildstörung)

 

Vier Pärchen treffen sich zu einem gemeinsamen Abendessen. Man hat sich lange nicht gesehen und entsprechend viel zu erzählen. Das an dem Abend, den die Gruppe im Haus eines der Pärchen verbringt, ein Komet an der Erde vorbeifliegt wird wahrgenommen, interessiert aber erstmal nicht weiter. Als jedoch alle Handys ausfallen und schließlich auch der Strom im ganzen Viertel, werden die Damen und Herren unruhig. Man schaltet das Notstromaggregat an und schaut mal wie es draußen aussieht. Es fällt auf das in der Nachbarschaft noch ein weiteres Haus beleuchtet ist, also schauen zwei Männer der Clique dort mal vorbei. Als sie ziemlich verwirrt zurück kommen müssen sie den Anderen erklären was sie gesehen haben, doch das ist nicht gerade einfach. Von jetzt an wird es ziemlich schräg und undurchsichtig, den das andere Haus ist genau dasselbe wie das in dem die Gesellschaft sitzt und die Menschen darin sind…..sie selbst! Existiert eine Art Parallelwelt? Hat der Komet etwas damit zu tun? Langsam aber sicher zweifeln die Leutchen an ihrem Verstand und die Stimmung untereinander wird gereizter da auch unbequeme Wahrheiten ans Licht kommen. Welche Überraschungen wird diese seltsame Nacht noch bringen?

 

Schwere Kost! Dieser Film wurde 2013 von James Ward Byrkit („Fractalus“) in den USA gedreht und dürfte so manchem Zuschauer eine harte Nuss zu knacken geben. Man ist echt verblüfft darüber was nun Realität und was vielleicht Illusion ist? Damit das Ganze überzeugend rüber kommt ist eine gute Besetzung nötig, die hat Regisseur Byrkit mit u.a. Emily „Mob City“ Baldoni, Hugo „The Mentalist“ Armstrong und Lauren „Fluch der Karibik“ Maher auch gefunden. Sie alle überzeugen und verleihen dem Puzzlespiel Glaubwürdigkeit. Ein Streifen weit weg vom Mainstream aber ganz nah am Geheimtipp!

 

Die DVD vom Bildstörung Label hat Top Bild und klaren DD 5.1 Ton in D/E, sowie Trailer als Extras. Die Special Edition Version hat aber Interviews, Booklet, Behind the Scenes, Testaufnahmen, Audiokommentar, Soundtrack CD und Trailer an Bord.

 

(Arno)


Musik News

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion