Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 454 Gäste und keine Mitglieder online

TokarevTokarev – Die Vergangenheit Stirbt Niemals

(Ascot Elite)

 

Der Ex Kriminelle Paul Maguire (Nicolas „The Rock“ Cage) hat seinem alten Leben abgeschworen und führt zusammen mit seiner Tochter und zweiten Frau ein neues, sauberes Leben als Unternehmer. Die Geschehnisse eines Abends jedoch holen Paul Maguire von der Gegenwart wieder in die Vergangenheit. Ein Überfall soll es gewesen sein und seine Tochter ist das Opfer. Niedergestreckt durch einen Kopfschuss mit einer Tokarev TT33, einer russischen Pistole. Irgendwer, dem Paul während seiner kriminellen Laufbahn auf die Füße getreten ist, will allem Anschein nach Rache. Da die Polizei auf der Stelle tritt  und mit den Ermittlungen mehr schleppend als schnell vorangehen, nimmt Paul Maguire zusammen mit seinen zwei besten Kumpels die Sache selbst in die Hand. Um den Tod an seiner Tochter zu rächen, hinterlassen Maguire und seine Freunde eine blutige Spur und legen sich dabei nicht nur mit der Russenmafia an. Viel Blut wird fließen und etliche, die Dreck am Stecken haben und es wahrscheinlich nicht anders verdient haben werden sterben, das ist gewiss aber ist Paul Maguire wirklich auf der richtigen Spur?

 

Nicolas Cage macht es einem wirklich nicht leicht. Es gab eine Zeit, da zählte der gute zum Actionolymp Hollywoods. Man erinnere sich nur an „The Rock“ oder „Con Air“. Wahre Actionopern. Irgendwann hat ihn etwas das Gespür verlassen, hat er sich doch als Vieldreher (kein Jahr vergeht ohne nicht mindestens einen neuen Cage) auch den einen oder anderen ganz tiefen Griff ins Klo geleistet. Man denke da nur an die grauenvollen Comic Adaptionen von „Ghost Rider“. Doch mit „Tokarev“ zeigt der – leider oftmals sehr belächelte und auch unterschätzte – Mime, dass er noch nicht alle Kugeln verballert hat. Ein düsterer und harter Streifen, der neben Nicolas Cage auch in den Nebenrollen mit Danny „Lethal Weapon 1-4“ Glover, Peter „Constantine“ Stormare oder auch Rachel „Conan (das Remake)“ Nichols “ gut besetzt ist. Mit „Tokarev“ wird das Rache-Thriller Genre nicht neu erfunden aber bekommt durch eben diesen Film – nicht zuletzt wegen der passenden Härte und der überzeugenden schauspielerischen Leistungen aller Beteiligten, sondern auch wegen dem einen oder anderen interessanten Handlungstwist - einen weiteren sehr guten Vertreter hinzu. „Tokarev“ wird auch die zahlreichen Nicolas Cage- Hater überzeugen, da bin ich mir sicher.

 

Die Blu-ray Disc überzeugt mit gutem Bild. Der Ton (DTS HD Master Audio 5.1) in Englisch und Deutsch ist satt, wobei die Dialoge irgendwie zu Leise rüberkommen, die Action dafür umso lauter. Auf der blauen Scheibe findet sich eine recht große Trailershow sowie recht viel Bonus. Da wären unteranderem Interviews mit Cast & Crew aber auch sehr interessant ein 10 Minütiges alternatives Ende sowie entfallene Szenen.

 

(Zvonko)

 

 


Musik News

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion