Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on

Aktuell sind 252 Gäste und keine Mitglieder online

Rain Fall (Blu-ray)

(Ascot Elite)

 

John Rain, amerikanisch-japanischer Mischling hat schnell Karriere bei der CIA gemacht. Er ist schnell, Meister der Tarnung und ein Genie darin, Leute so zu töten, dass es nach einem natürlichen Tod aussieht. Nach einer Mission in Vietnam kehrt er der CIA den Rücken und hält sich in Tokyo auf, wo er seine Brötchen als Auftragskiller verdient. Der hohe japanische Beamte Kawamura ist eines von Rain´s Opfern. Er fällt eines Tages in der U-Bahn um und alle glauben an einen Herzinfarkt. Nur die CIA nicht, sie weiß, das Rain dahinter steckt und sie wollen etwas aus Kawamura´s Besitz. Einen USB Stick, der Daten über Korruption japanischer Poltiker enthält und jetzt höchstwahrscheinlich in Rain´s Händen ist. Der USB Stick ist für die CIA immens wichtig, da auf diesem nicht nur Informationen über Verbindungen japanischer Politiker zur Yakuza enthalten sind, sondern auch Beweise für dreckige Machenschaften der CIA in diesem Spiel. Es entsteht ein Katz und Maus Spiel und jeder will Rain und den USB Stick zuerst finden. Die japanische Polizei, die Yakuza und die CIA....die Jagd beginnt. Die amerikanisch-japanische Coproduktion "Rain Fall" basiert lose auf dem ersten Teil der Tokio Killer Romanreihe von Barry Eisler. Ich kenne die Bücher nicht, die Filmstory allerdings ist recht spannend. Sie hätte vielleicht mit ein wenig mehr Action und Tempo inszeniert werden können, was den Film einen ticken unterhaltsamer gestaltet hätte. Durch den Mangel an Action und Tempo muss er von den Schauspielerischen Leistungen Leben und die stimmen. Allen voran überzeugt natürlich Gary "Dracula", Das Fünfte Element", "Batman" und zu viele andere gute Filme Oldman und sticht mit seiner Leistung hervor. Er spielt den cholerischen und vor Wut schäumenden CIA Einsatzleiter absolut genial. Auch gut, allerdings nicht ganz so mitreißend kommt Kippei Shiina in der Rolle des John Rain. Alles in allem ein guter und unterhaltsamer Agenten Thriller der einfach nur eine kleine Portion mehr Action hätte vertragen können. Die blaue Scheibe aus dem Hause Ascot Elite überzeugt durch gutes Bild und guten Ton. Im Bonusbereich finden sich neben Trailern noch Interviews und eine B-Roll.

 

(Zvonko)


Musik News

Movie News

Bücher

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion