Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 412 Gäste und keine Mitglieder online

Blaze Bayley – Circle Of StoneBlaze Bayley – Circle Of Stone

(Blaze Bayley Recordings)

 

„War Within Me“ – die letzte Scheibe von Blaze Bayley ist mittlerweile drei Jahre alt. Erschienen 2021, inmitten von Corona. Die Grundausrichtung der Scheibe war eine kämpferische. Ebenso wie Blaze selbst auch immer rüberkommt. Jetzt 2024 – erscheint mit „Circle Of Stone“ das neueste Album von Blaze Bayley. Die neue Scheibe ist alles, bloß keine Selbstverständlichkeit. Die Platte hätte bereits 2023 erscheinen sollen. Die Aufnahmen waren fertig, doch dann ereilte den Heavy Metal Worker (wie ich Blaze Bayley gerne bezeichne) aus Birmingham nur zwei Tage später ein heftiger gesundheitlicher Rückschlag. Herzinfarkt und lebensnotwendige Bypassoperation sorgten dafür, dass die Gesundheit des mittlerweile 60-Jährigen Sängers in den Vordergrund rückten und die Veröffentlichung, wie auch die dazugehörigen Livegigs erstmal verschoben werden mussten. Um so erfreulicher, dass die Scheibe jetzt Ende Februar 2024 doch noch erscheint. „Circle Of Stone“ ist ein typisches Blaze Bayley Album. Die Stimme unverkennbar und eingebettet in klassischen, britisch geprägten melodischen Heavy Metal. Dazu Power, Speed, Leidenschaft und ganz viel Hingabe. Wie auch sonst gibt sich Blaze von seiner kämpferischen Seite, die nach überstandenem Herzinfarkt in Zukunft mit Sicherheit nicht schwächer werden wird. Die neue Platte kann in zwei Teile gesplittet werden. Die erste Hälfte beinhaltet dabei sechs eigenständige Songs, die keine Verbindung zueinander haben und unterschiedliche Themen von Mut, Willen, Selbstreflexion und Selbstvertrauen bis hin zu alltäglichem Kampfeswillen behandeln. Der zweite Teil der Platte wird mit dem Dudelsack geprägten Instrumental „The Call Of The Ancestors“ eröffnet. Danach geht’s musikalisch rasant und thematisch zusammenhängend durch den Rest der Scheibe. Die zweite Albumhälfte verfolgt also eine Story, bei der man sich hinterfragt ob man seinen kämpferischen Vorfahren gerecht wird oder sich aus Bequemlichkeit weg duckt.

Blaze Bayley´s „Circle Of Stone“ erscheint nur eine Woche vor Bruce Dickinson´s neuem Solo Werk „The Mandrake“ Project. Die beiden eint nicht nur ihre Herkunft, sondern bekanntermaßen auch ihre Iron Maiden Verbindung. Selbstverständlich ist Bruce DER Maiden Sänger und sicherlich wird auch seine Soloscheibe größere Wellen schlagen und mehr Beachtung finden. Das ändert nichts an der starken Qualität von „Circle Of Stone“ und des meiner Meinung nach stets unterbewerteten Blaze Bayley. Ich freue mich sehr über die neue starke Scheibe und noch mehr darauf, dass der Fighter aus Birmingham mit eben diesem nach überstandenen gesundheitlichen Problemen auf Tour kommt.

 

Anspieltipps: „Rage“, „The Year Beyond This Year“, Absence“ „The Path Of The Righteous Man“.

 

(Zvonko)

 

https://www.blazebayley.net/


Musik News

Movie News