Aktuelles Magazin

tt 31

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 529 Gäste und keine Mitglieder online

Power Paladin - With The Magic Of Windfyre Stee
(Atomic Fire Records)

 

Geneigte (Power-)Metal Fans, lasst euch von dem kitschigen Cover nicht ablenken, so zuckersüß ist der Sound der isländischen Band dann doch nicht. Die erste Single und Opener „Kraven The Hunter“ trägt mehr 80iger Metal Spirits in sich als bunte Farben im Cover versteckt sind und das anschließende „Righteous Fury“ wird zwar mit mittelalterlichen Klängen eingeleitet, überzeugt dann aber als pfeilschneller Hybrid aus Gamma Ray, Helloween oder Dragonforce (ohne Keyboard Überbelastung). Und so geht es auf den hymnischen neun Stücken munter weiter, ohne Ballade und meist mit Volldampf, ordentlich Power unterm Hintern und mit einer „jungen“ Spielfreude, wie man sie zuletzt beim Hammerfall Debüt raushören konnte.
Beim über 7 minütigen Song „Into The Forbidden Forest“ kann man sich wunderbar vorstellen, dass dieser problemlos von einem jungen Kai Hansen zu „Walls..“ Zeiten geschrieben und von einem jungen Herrn Kiske eingesungen worden wäre. Aber natürlich setzen die eigentlichen Eigentümer des Songs, Power Paladin, diesen ebenfalls super um.

Klasse Debüt Album von einer Band, die sicher noch einiges von sich hören lassen wird und die mit richtiger Promotion und guten Live Gigs ziemlich groß werden könnte.

 

(Röbin)

 

https://www.facebook.com/powerpaladinice/


Musik News

Movie News