Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 597 Gäste und keine Mitglieder online

Mastodon -Medium Rarities

(Warner)

 

Mastodon haben die konzertfreie Zeit scheinbar genutzt und ein bisschen in ihrem Archiv aufgeräumt. Neben einer walgroßen Menge an Staub, die anschraubbaren Zusatzarme von Brann Dailor  und ein paar herumwuselnden Feuerameisen hat man doch tatsächlich auch Musik gefunden. Gute und nicht ganz so gute. Fangen wir mit der guten an: der wuchtige, überraschend metallische und doch Mastodon-typische Opener „Fallen torches“ (mit Gastvocals von Scott Kelly) gefällt schon mal sehr und liefert den vielversprechenden Auftakt für diese akustische Wundertüte.

 

Darin enthalten sind außerdem wuchtige, nicht immer von gesanglichen Glanzleistungen gekrönte Livefassungen von „Capillarian crest“, „Blood thunder“ und „Iron tusk“,  instrumentale Versionen von beispielsweise „Asleep in the deep“ und „Toe to toes“, Cover-Versionen von Feist (das starke „A commotion“) bis Metallica („Orion“), die nette GoT-Ballade „White walker“ und der –mit Verlaub – sinnfrei überdrehte Soundtrackbeitrag für die abgefahrene Zeichentrickserie Aqua teen hunger force.

 

16 Tracks kamen insgesamt zusammen, 14 davon sind regulär kaum noch erhältlich oder waren es nie. Man hat es also durchaus wirklich mit „Rarities“ zu tun, ob sie medium oder well done sind, muss letztlich jeder selbst und im Einzelfall entscheiden.

 

(Chris)

 

https://www.mastodonrocks.com


Musik News

Live Reviews

Movie News

Bücher