Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 388 Gäste und keine Mitglieder online

The Dead Daisies – Locked & Loaded
(SPV)

 

Endlich, darauf hat die Welt gewartet. Ein Coveralbum der Dead Daisies. Bisher bestand das Live Programm der Australier, die sich wie die dicksten Ami-Superstars aufführen, aus ungefähr 50% Coverversionen, also musste auch mal ein Coveralbum her. Und huch, es zeigt sich im Infoblatt, dass ¾ dieser Songs auch schon auf einer der bisherigen Veröffentlichungen zu finden war. Das lustige, wo wir schon beim Vergleich zum Live Auftritt sind, bei „Join Together“ (Original von The Who) bauen die Jungs zum Schluss doch tatsächlich noch einen Part ein der suggeriert, das nichtvorhandene Publikum würde zu einem Mitsingpart eingeladen.
Mit American Band und Highway Star sind dann auch zwei Live Versionen vertreten. Sorry, zunächstmal ist es der Sound, der mehr einen auf schwere und dicke Hose denn auf gute Laune Rock n Roll machte, welches mir noch nie richtig gut zusagte. Das nächste ist, dass das Ami-Überstar-gehabe (im Infoblatt bei „Join Together“ wird auch davon gesprochen, dass es ja großartig wäre, wenn das Publikum zusammen mit der Band….nein, nicht einen trinken würde, sondern interagieren, während die Band auf der Bühne spielt. Also bitte, join together, aber mit Distanz) auf Platte zu spüren ist, aber live überdeutlich zu Tage tritt. Selbst wenn die Band so groß wäre wie sie tut, wäre dieses arrogante Verhalten daneben.
Mit dieser Veröffentlichung hat die Truppe dann wieder ein Grund auf Tour zu gehen, legitimiert ihr aus überwiegend Covern bestehendes Set und jeder darf sich 8 Solo Parts und 12 Mitsing Parts reinziehen. Viel Spaß.

 

(Röbin)

 

https://thedeaddaisies.com/


Musik News

Movie News

Bücher