Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 206 Gäste und ein Mitglied online

Mob Rules – Beast Reborn
(Steamhammer/SPV)

 

Insgesamt Neun Scheiben und nächstes Jahr 25 Jahre, eine ordentliche Bilanz für eine deutsche Power Metal Band und es gibt wohl kaum jemand aus dem Metal Sektor, der ncihts von der Band Mob Rules mitbekommen haben dürfte. Auch auf „Beast Reborn“ gibt es den gewohnten, leicht dramatischen Metal wie man ihn von Klaus Dirks und seinen Mannen gewohnt ist. Aber ich bin der Meinung, die Dramatik hält hier noch ein wenig mehr Einzug, eventuell weil Seeb von Orden Ogan diesmal für die Chöre und den Mix verantwortlich ist und dieser ja mit seiner Band auf große Dramatik setzt. Das steht der Band aber gut zu Gesicht, wobei hier gerade das über 8 minütige „War Of Currents“ heraussticht. Anfangs leicht an Maiden erinnernd, entwickelt sich die Nummer zu einem harten Prog Stampfer der zum Schluss hin große, an Savatage erinnernde Chöre auftrumpft. Auf jeden Fall das Highlight des Albums.
Aber auch die anderen 10 Titel inklusive Intro können sich hören lassen und werden garantiert keinen Fan der Band enttäuschen.

 

(Röbin)

 

http://www.mobrules.de/


Musik News

Interviews

Movie News