Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 140 Gäste und keine Mitglieder online

Samael – HegemonySamael – Hegemony

(Napalm Records)

 

Die Schweizer Samael sind mir eigentlich seit jeher sympathisch. Angefangen als Black Metal Band die immer schon etwas anders klang bis hin zur Dark Metal / Industrial Maschinerie aktueller Tage. Die Brüder Vorph (Voice/Guitar) und Xy (Keys/Programming) und ihre Mannschaft sind eine der wenigen Bands wo man sich an den Drumcomputer gewöhnt hat, ja sogar der Meinung ist das muss so sein da es hervorragend passt. Das neue 13 Song Album „Hegemony“ markiert den Einstand auf dem neuen Label der Band, es sind die bekannten Österreicher Napalm Records. Wir hören den urtypischen Samael Sound, der maschinell und irgendwie „kosmisch“ klingt, in der Grundstimmung/Ausrichtung aus noch was Schwarzes/Dunkles inne hat. Dazu Vorph´s sehr coole dunkle Stimme und ein paar „crazy“ Effekte im Klangkosmos. Mit „Black Supremacy“, „Samael“ oder „Red Planet“ hat man ein paar Stücke an Bord die qualitativ punkten und sicher in den Live Set wandern. Das Beatles Stück „Helter Skelter“ ist eine düstere Hommage an den Oldie, kann man durchgehen lassen. Es haben sich aber auch ein paar „Normalo“ Nummern eingeschlichen, also Songs die nett und okay sind aber nicht unbedingt zu vollkommener Entzückung verleiten. Samael melden sich sechs Jahre nach dem letzten Album „Lux Mundi“ auf dem Plattenmarkt mit einer guten Scheibe zurück, den Begriff „Klassiker“ verwende ich bei den Eidgenossen aber eher wenn die Rede auf „Blood Ritual“, „Ceremony of Opposites“ oder auch „Eternal“ kommt.

 

(Arno)

 

http://www.samael.info/


Musik News

Movie News