Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 312 Gäste und keine Mitglieder online

Usurpress –The regal tribe

(Agonia)

 

Akustisches Intro, dann harter Schnitt und ab geht’s in allerbester Bloodbath-Manier – so startet „The regal tribe“ und so ähnlich geht das Album auch weiter. Intros gibt es zwar keine mehr aber doch immer wieder ruhige, melodische Passagen, die das Album ebenso gelungen auflockern wie manch derber Crustpart.

 

Die Schweden liefern also ähnlich wie vor einigen Wochen Vanhelgd alles andere als landestypische Stangenware ab, und zeigen dass sie mehr können als nur die üblichen Bausteine zusammenzusetzen. Sollen andere doch ihre Zeit mit schnödem Kopieren verplempern, Usurpress schreiben stattdessen lieber spannende, wendungsreiche Stücke. Nachzuhören im wirklich geilen Opener, im ungeheuer drückenden „Across the dying plains" oder in „Throwing the gift away“, bei dem das Repertoire noch um etwas Klargesang erweitert wurde. Wie nicht anders zu erwarten, ist auch der gelungen, weshalb man Usurpress, bei denen übrigens Szene-Autor Ekeroth den Bass bedient, hier eine wirklich reife Leistung bescheinigen kann.

 

(Chris)

 

https://de-de.facebook.com/Usurpress


Musik News

Movie News

Bücher