Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 394 Gäste und keine Mitglieder online

Warrant_MetalBridge.jpgWarrant – Metal Bridge

Pure Steel Records

 

Knapp 30 Jahre ist es her, das WARRANT 1985 mit ihren beiden Veröffentlichungen „First Strike“ und „The Enforcer“ in der Szene erschienen, die beiden genannten Klassiker veröffentlichten und ein Jahr später wieder verschwanden. Näheres dazu ist im ausführlichen Interview im letzten Heft (als PDF auf unserer Homepage) zu finden. Seit 1999 sind WARRANT wieder für diverse Gigs aktiv. 2013 hatte sich Säger/Bassist Jörg Juraschek nun doch entschlossen, ein neues Album zu veröffentlichen. Nun steht „Metal Bridge“, 29 Jahre nach dem letzten Album, in den Läden. Natürlich klingen WARRANT heute nicht mehr wie vor knapp 30 Jahren, haben ihren Stil aber ganz gut ins „hier und jetzt“ übertragen können. Auffallend ist, dass heutzutage etwas mehr aufs Gas getreten wird. WARRANT haben sich merklich Mühe beim Songwriting und den Arrangements gegeben und versuchen nicht auf die Schnelle alte Trademarks neu aufzuwärmen. Old-Schoolige Parts werden recht geschickt mit zeitgemäßen Sachen verknüpft (Eat Me Alive/Nyctophobia)oder auch einfach geradeaus Gas gegeben (You Keep Me In Hell). Mein Highlight ist das langsame „All The Kings Horses“, das im Refrain etwas an „Ready To Command“ erinnert. Zu den 13 Songs (incl. Intro und kurzem Instrumental zum Abschluss) gesellen sich noch Neuneinspielungen von „Ordeal Of Death“ und „The Enforcer“. „Metal Bridge“ wurde von Martin Buchwalter (Gernhart Studios) fett in Szene gesetzt, besonders die Gitarren, finde ich sehr gelungen. Für diese lange Pause haben WARRANT ein echt starkes Comeback eingezimmert. Vielleicht hätten  sich WARRANT hier und da  etwas weniger Gedanken um die Arrangements machen sollen und dafür einfach etwas mehr geradeaus losbrettern. Das soll den starken Gesamteindruck aber nicht schmälern, Welcome back! Anspieltipps: All The Kings Horses, Asylum, Immortal.

 

(Schnuller)

 

http://www.warrant-germany.de/


Musik News

Movie News