Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 101 Gäste und keine Mitglieder online

wig_wam_wall_streetWig Wam - Wall Street

Frontiers Rec.

 

Die Norwegischen Glam Rocker Wig Wam, sind nun auch mit ihrem 5. Album am Start. Angefangen haben die Vier schon 2001, nahmen 2005 für Norwegen am Eurovision Songcontest teil und erreichten einen passablen 9. Platz. So viel zur Geschichte, kommen wir zur Musik. Es wird von Schmalz bis hart so ziemlich alles geboten. Mal sehr poppig, mal rockend, gerne auch sehr albern und alles mit starker Glam-Schlagseite. Wig Wam gehen dabei sehr souverän und mit hoher Melodiedichte zu Werk. Die meisten Songs sind ziemlich partykompatibel, allerdings auch mit recht hohem Kitschfaktor. Wem die Jungs bisher zu flach waren, der wird seine Meinung mit „Wall Street“ nicht ändern. Spielerisch ist in Punkto Gesang und Gitarrenarbeit alles auf der Höhe. Die Songs sind alle top arrangiert, aber einige laden doch zum skippen ein. „The Bigger The Better“ oder das sehr poppige „Wrong can Feel So Right”, kommen doch etwas platt oder unpassend rüber. Allerdings stehen mit dem Titelsong, “OMG!(Wish I Had A Gun)” oder “Bleeding Daylight” auch wieder einige richtig geile Ohrwürmer auf der Scheibe. Zudem hat die Band mit Fronter Glam einen erstklassigen Sänger in ihren Reihen, der wirklich alles bestens rüberbringt.  Kleines Manko ist auch die Produktion, die hin und wieder klingt, als sei sie zu Hause am Rechner zusammengebastelt, oder zumindest in mehreren Sessions aufgenommen worden.

 

(Schnuller)

 

http://www.wigwam.no


Musik News

Movie News

Live Reviews