Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 189 Gäste und keine Mitglieder online

LS-CDLost Society – Fast Loud Death

(Nuclear Blast)

 

Vier Jungs, alle samt unter 20 Jahre alt und eine Thrashbombe im Gepäck. Nein, die Rede ist nicht von METALLICA und ihrem grandiosen „Kill `Em All“ zu Beginn ihrer beeindruckenden Karriere, sondern von vier Finnen, die sich den coolen Namen LOST SOCIETY verpasst haben. Neben dem coolen Bandnamen sollte auch das richtig coole Ed Repka Oldschool Cover erwähnt werden. Bisher stand das Wort „cool“ ziemlich stark im Zusammenhang mit LOST SOCIETY. Und genauso geht es weiter. Das Album ist ein richtig starkes, oldschool Thrash Album in neuem Soundgewand. Die Jungspunde erfinden mit ihrer Scheibe „Fast Loud Death“ das Thrash Rad nicht neu, gehen aber mit einer enormen frische und Unbekümmertheit an die Sache, wie die bereits erwähnten ganz großen der Szene in ihren Anfangstagen. Unbekümmertheit kann ein Segen sein, denn diese haben METALLICA mittlerweile verloren und kommen auch nicht mehr so gut rüber wie zu Beginn ihrer Karriere. Hoffentlich wird es diesem talentierten Suomi Thrash Quartett nicht irgendwann auch so gehen. Denn was sie hier raushauen überzeugt schon mal auf ganzer Linie. Hier passen alle Shouts, der Speed, die Aggressivität und die ganze „Leck mich am Arsch“ Attitüde. Nuclear Blast hat mal wieder ein echt gutes Händchen bewiesen und gezeigt, dass sie nicht nur mit den etablierten Bands zusammenarbeiten sondern auch jungen und vielversprechenden Combos eine Chance geben. LOST SOCIETY mit „Fast Loud Death“ sind 35 Minuten Volldampf und cooler Thrash der voll in die Fresse haut. An der Scheibe kommt kein Thrasher mit ruhigem Kopf vorbei.

 

https://www.facebook.com/lostsocietyfinland

 

(Zvonko)           

 


Musik News

Movie News