Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 382 Gäste und keine Mitglieder online

AutumnblazeAutumnblaze – Perdition Diaries

(Prophecy)

 

Eine eher unausgegorene Mischung präsentieren uns Autumnblaze da auf ihrem mittlerweise sechsten Album. Dabei hätte es spannend werden können: Das sehr gelungene, balladeske „Who Are You?“ erinnert durchaus positiv an ruhigere Klänge von Anathema, und auch „I Had To Burn This Fucking Kindgdom“, der Schlussteil von „Empty House“ und „Neugeburt“ klingen, als hätten die englischen Doom/Alternative-Götter Pate gestanden, wie man sich hier und da auch an Katatonia oder My Dying Bride erinnert fühlt. Die Idee, Doom, Rock und etwas Black Metal miteinander zu verbinden, ist im Grunde nicht schlecht, letztlich aber weder konsequent noch besonders gekonnt umgesetzt. In erster Linie eher Doomrock als Metal, bestehen die meisten der hier versammelten Songs aus eher unspektakulären Riffs und entwickeln nur selten Momente, die wirklich in Erinnerung bleiben oder tatsächlich unter die Haut gehen. Was Melancholie sein soll, entpuppt sich oft als eher langweilig, so etwa das von einer Pianomelodie begleitete „Ways“. Die Richtung stimmt, es gibt gute Momente, aber wirklich überzeugend ist „Perdition Diaries“ nicht.

 

http://www.autumnblaze-kingdom.com/

 

(Torsten)


Musik News

Live Reviews

Movie News