Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 507 Gäste und keine Mitglieder online

Hunger (Störkanal Edition 13)Hunger (Störkanal Edition 13)

(Störkanal)

 

Einfach so aus dem Alltag rausgerissen zu werden und in einer dunklen Höhle aufzuwachen ist nicht gerade angenehm! Fünf Leutchen aus diesem Film passiert das! Sie tasten sich im Dunklen langsam durch ihr Verließ und als endlich ein Licht angeht merken die 3 Männer und 2 Frauen das sie unter der Erde in einer Art Höhlenverschlag gefangen sind. Fünf Fässer Wasser mit 5 Trinkbechern finden sie vor. Außerdem ein Loch im Boden mit paar Rollen Kloopapier dabei. Na prima, aber zu essen gibt es nichts. Dafür aber noch ein OP Messer das wohl dazu dienen soll sich gegenseitig aufzuschneiden! Denn zweifellos hat es der Typ der die Menschen hier quält auf Kannibalismus abgesehen, da er als Kind ein verstörendes Erlebnis dieser Art hatte. Er hockt in seinem Büro und beobachtet alles was in der Höhle vorgeht durch versteckte Kameras. Als sich einmal ein Liebespärchen der Höhle nähert und die Schreie der dort unten gefangenen Leute wahrnimmt, fährt der Psycho schnell dorthin und "beseitigt" die Zeugen. Die Situation ist also aussichtslos und die 5 Menschen werden immer agressiver. Der vernünftige Grant (Linden "John Rambo" Ashby) und die Krankenschwester Jordan (Lori "8 MM 2" Heuring) bleiben ruhig und versuchen auch ohne Menschenfleisch durchzuhalten, aber die anderen drei Mitleidenden greifen zum Messer....es kommt zu brutalen Übergriffen und allerlei Fressorgien. Wird es überhaupt jemand dort unten rausschaffen?

 

Steven "Jacklight" Hentges hat hier einen interessanten Schocker gedreht, der natürlich die Frage stellt "Was würdest du tun?". Das in den Anden mit dem Flugzeug in den 70ern abgestürzte Rugby Team hat ja seinerzeit auch Menschenfleisch essen müssen um zu überleben, aber die Jungs aßen ihre verunglückten Freunde. Hier in "Hunger" wird einfach entschieden das einer aus der Gruppe halt dran glauben muss und den Anderen als Futter dient! Diese Szenen sind dann natürlich gorig und blutig, aber ansonsten ist der extrem gut geschauspielerte Film eher ein Psycho Kammerspiel. Echt stark und in dieser Filmreihe genau richtig! Bon Appetit!

 

Schmales Digibook mit Infos, Ton in D/E DD 5.1 und gutes Bild - so kennt man die Störkanal Reihe. Extras: Audiokommentar, Deleted Scenes und Behind the Scenes. Sehr schön! Ich will mehr Lori Heuring!

 

 

(Arno)


Musik News

Movie News

Bücher

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion