Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 251 Gäste und keine Mitglieder online

Der KellerDer Keller

(cmv Laservision)

 

In der Nähe eines britischen Militärstützpunktes in der Grafschaft Lancashire, kommt es zu Morden an jungen Soldaten. Die Polizei vermutet, aufgrund der Kratz und Beisswunden, das ein wildes Tier sein Unwesen treibt. In einem einsamen Gutshof, Nähe des Moores, wohnen die alten Schwestern Joyce und Ellie. Durch einen jungen Soldaten, der öfters mal vorbeikommt um nach den alten Damen zu schauen und einen Kaffee zu trinken, erfahren die Frauen von der Mordserie. Sie reagieren seltsam nervös. Warum ist das so? Was ist der Grund dafür das sie nie heirateten und auch im Alter noch alleine auf dem Gehöft leben? Hat es etwas mit dem dunklen Keller zu tun in den Joyce ständig hinabsteigt? Hat die Tatsache das der Vater der Beiden damals aus dem Krieg geistig geschädigt zurückkam was damit zu tun? Alle Fragen werden beantwortet in diesem englischen Grusler....

 

1971 hat James "Diabolisch" Kelley diesen souveränen Film abgedreht. Er versprüht etwas typisch britisches "Hammer Flair", kommt aber an die Werke der legendären Company nicht ganz ran. Zu geschwätzig das Ganze. Man hätte "den Unhold" ruhig schon etwas früher sehen können und sooo schlimm sieht er dann eigentlich garnicht aus. Aber die Idee, die Begründung der Schwestern für ihr Handeln, ist ganz originell. Das der Film in der "Trash Collection" (Nr. 78) erscheint, erscheint passend.

 

Deutscher und Englischer Ton (DD 2.0 Mono), akzeptables Bild und ein paar Trailer und Radio Spots als Bonus - das bietet die DVD von cmv. Wie immer steckt sie in schnuckeliger kleiner Hartbox und es gibt 3 verschiedene Covermotive!

 

(Arno)


Musik News

Movie News

Live Reviews

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion