Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 170 Gäste und keine Mitglieder online

Beautiful (Störkanal Edition 012)Beautiful (Störkanal Edition 012)

(Störkanal)

 

Der 14 jährige Daniel ist nicht ganz so sportlich interessiert und Party tauglich wie viele seiner Altersgenossen. Er liest lieber oder radelt durch die australische Vorstadt Sunshine Hills um schöne Dinge zu fotografieren. So wie z.B. die sexy Nachbarstochter Suzy, die sich gerne im Bikini auf die Liege im Vorgarten legt! Die Blondine bemerkt Daniels Interesse und nützt die Schüchternheit des Jungen aus um ihn für ihre Zwecke einzuspannen. Sie würde nämlich gerne wissen was mit dem unheimlichen Haus am Ende der Straße los ist. Dort steht eine verängstigt wirkende Frau am Fenster und schaut auf die Straße. Hat dieses Haus mit dem angeblichen Verschwinden diverser Mädels aus der Gegend zu tun? Daniel lässt sich überreden die Fremde zu fotografieren und auszuspionieren. Dabei gerät er in Gefahr, da die Frau einen nach Ärger aussehenden Ehemann hat, der Nachts spät auftaucht. Dann ist da noch Daniels Vater, der ortsansässige Polizist, der ihm nie gesagt hat was denn aus seiner vor Jahren verschwundenen Mutter geworden ist. Es scheint als hängen alle Seltsamheiten dieses Wohnviertels irgendwie zusammen, oder nicht?

 

Dieses Regiedebut von Dean O'Flaherty erinnert aufgrund der verworrenen, nicht leicht zu durchschauenden Struktur an David Lynchs Meisterwerke. Anscheinend ist Sunshine Hills ein braves, spießbürgerliches Örtchen. Doch hinter der Gutmenschen Fassade verbergen sich dunkle Geheimnisse. Es macht Spaß und ist spannend dem jungen Daniel dabei zuzusehen wie er versucht Licht ins Dunkel zu bringen. Die Schauspieler sind ziemlich gut, bekanntestes Gesicht ist Peta "Die Liga der..." Wilson, die Daniels Stiefmutter spielt. Tahyna "X-Men Origins: Wolverine" Tozzi weiss aber auch als Teufelin Suzy voll zu überzeugen. Der Streifen von 2009 ist sehr stylisch fotografiert und passt auf jeden Fall gut in die Störkanal Reihe!

 

Im schmalen Digibook mit integriertem Infobooklet kommt der Silberling daher. Die Bildqualität ist sehr gut und der Ton in D/E in DD 5.1 aufgespielt. Extras sind Behind the Scenes, Deleted Scenes und Trailer.

 

 

(Arno)


Musik News

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion