Aktuelles Magazin

tt 31

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 469 Gäste und keine Mitglieder online

The Night of the BeastThe Night of the Beast

(Alamode Film)

 

Die beiden jungen Heavy Metal Fans Chuki und Vargas schlendern zufrieden durch die Gassen ihrer Heimatstadt Bogota. Sie haben Tickets für das erste Iron Maiden Konzert in Kolumbien bekommen und können es kaum abwarten das es endlich Abend wird. Die Schule besuchen sie heute nicht, lieber albern sie in einem Cafe herum und besuchen den Plattenladen von einem alten Kumpel des Vaters von Vargas. Dieser freut sich auch schon auf den Gig und erzählt gerne von alten Zeiten als er mit Vargas mittlerweile Alkohol kranken Daddy zum „Rock in Rio“ fuhr als Maiden dort in den 80ern auftraten. Als die Freunde durch einen Park spazieren werden sie von älteren Rowdys überfallen und bekommen die wertvollen Tickets abgenommen. Die Headbanger kriegen Streit und schlagen sich, da Vargas nicht wie vereinbart eine Ticket Versicherung abgeschlossen hat, sondern mit der extra Kohle die Stromrechnung zuhause zahlte. Chuki ist mega enttäuscht und stiehlt seiner schwer religiösen Mom Geld aus ihrer Schatulle um eventuell vor dem Konzertgelände noch eine Karte zu ergattern. Auch Vargas macht sich auf zum Gelände um zu schauen ob man da irgendwie reinkommen kann. Ob die beiden Kumpels wieder zusammenkommen und eventuell sogar ihre Helden Live sehen können?

 

Ein „Coming of Age“ Drama aus Kolumbien, in Szene gesetzt von Regie Debütant und Metal Fan Mauricio Leiva-Cock. Das Ganze ist mit schmalem Budget gedreht doch man hatte Glück das Iron Maiden und ihr Management sich sehr zugänglich zeigten und auch Musik für den Low Budget Streifen freigaben. Denn der Film ist nicht nur spaßig und aufregend, sondern auch in leisen Tönen sozialkritisch und es wird ohne Filter gezeigt wie die Zustände in Kolumbien sind. Ein sehr kurzweiliger nur 70-minütiger Film, in dem man mit den beiden Kuttenträgern mitfiebert. Vor allem wenn man wie ich an die eigene Heavy Metal Jugend erinnert wird. Sehr schön das!

 

Die Bluray hat sauberes Bild und dicken HD Ton in D/SP. Leider stehen im Bonus Bereich nur Trailer, aber vllt. kommt irgendwann eine üppiger ausgestattete Special Edition nach?

 

(Arno)

 

 


Musik News

Live Reviews

Movie News