Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 384 Gäste und keine Mitglieder online

Baptiste – Staffel IBaptiste – Staffel I

(Polyband)

 

Der französische ex Ermittler / Polizist Julien Baptiste (Tcheky „Nikita“ Karyo) will nach einem Schlaganfall mit seiner Familie in Amsterdam entspannen und den Ruhestand genießen. Doch als die Kommissarin und ex Freundin Martha Horchner (Barbara „Bullhead“ Sarafian) bei ihm anfragt ob er bei einem schwierigen Fall als Berater mitarbeiten könnte, kann der alte Haudegen nicht ablehnen. Baptistes Frau Celia (Anastasia „The Hole“ Hille) ist nicht begeistert, weiß aber auch das sie ihren Liebsten sowieso nicht wirklich davon abhalten kann seine Spürnase in den Fall zu stecken. Und worum geht es? Der Engländer Edward Stratton (Tom „Bohemian Rhapsody“ Hollander) sucht verzweifelt seine Nichte Natalie (Anna „Warschau 44“ Prochniak), die im Amsterdamer Prostituierten Milieu verschwunden ist. Stratton & Baptiste suchen das Mädel, bekommen aber nicht wirklich viele Informationen von anderen Prostituierten. Mehr und mehr gerät das englisch/französische Duo aber in Gefahr da hinter dem Verschwinden Natalies wohl ziemlich üble Ganoven stecken, mit denen nicht zu spaßen ist.  Als Baptistes Familie bedroht wird und er langsam aber sicher an Strattons wahren Absichten zweifelt muss der ex Ermittler sehr genau abwägen ob er diesen Pfad zur Hölle weiterhin bestreiten sollte….

 

Techeky Karyo spielte den Ermittler Baptiste schon in den zwei „The Missing“ Staffeln, die man auch als absolut gelungen bezeichnen kann. Jetzt hat der Mann seine eigene spannende Serie und die steht den Vorgängern nicht nach. Hochspannung ist angesagt wenn der sympathische Baptiste seine Fälle auf seine ganz spezielle Art löst. Mit dem Rotlicht Milieu Amsterdams hat man einen interessanten Background und immer wieder gibt es sehr gute Twists in der Story. Und Tcheky Karyo gehört mit Leuten wie Depardieu, Belmondo und Cassel sowieso zur Elite französischer Akteure! Gefällt mir gut – sei hiermit empfohlen!

 

Die Doppel DVD beinhaltet alle 6 Folgen mit ca. 300 Min. Spielzeit in Top Qualität und D/E Ton.

 

(Arno)


Musik News

Live Reviews

Movie News